Urlaubsreif.

Wenn nichts mehr funktioniert, sämtliche Technik sich gegen dich verschworen hat,
die Baustellen der Stadt dich beim Autofahren in den Wahnsinn treiben,
du nichts auf die Reihe bekommst, was dir eigentlich wichtig ist,
wenn der Fall von „himmelhochjauchzend“ bis „zu Tode betrübt“ zu tief wird,
und selbst die Flauschphasen nicht mehr lang genug anhalten,
dann ist es Zeit für Urlaub.

Advertisements