Soundtrack meiner Jugend.

Ich höre mich gerade durch die neueste Greatest-Hits-Platte „30“ von „Fury In The Slaughterhouse“. Ständig bekomme ich eine kleine Gänsehaut und kann textsicher mitsingen, obwohl ich eeeeewig nix mehr von ihnen gehört habe.

„Won´t Forget These Days“, „Time To Wonder“, „Radio Orchid“, alles Klassiker aus den Partyzeiten meiner (nicht ganz so wilden) Jugend. Kennengelernt habe ich die Band (wie immer) durch meine ältere Schwester und die Mitschülerinnen aus Niedersachsen. Da war die Gruppe irgendwie bekannter, als bei uns auf der NRW-Seite.

Leider hat es neulich nicht geklappt, spontan zu einem Konzert nach Hannover zu fahren. Das wäre schon toll gewesen.

„Won´t Forget These Days“ – wenn die Zeiten damals auch nicht immer so toll waren, vor allem während der Schulzeit und im ersten Ausbildungsbetrieb. Trotzdem denkt man gerne dran zurück, zuppelt die besseren Erinnerungen von hinten herbei und stellt sie ganz nach vorne.
Mit der besten Freundin tanzend im dörflichen Tanzsaal, als die Top-40-Kapelle Fury anstimmte.
Auf den Abi-Partys lauthals mitsingend.
Heute morgen bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune im Auto auf voller Lautstärke gröhlend.

Danke dafür, Fury.

Frühlingsputz und Rückblick.

*staubwegpust*

*hust*

*nassdrüberwisch*

Moin! Hier ist es ja ziemlich ruhig geworden. Dabei war eigentlich eine Menge los! Ich werde mal kurz zusammenfassen:

September 2015 – Wir waren wieder im Wanderurlaub. Und diesmal hat mein Knie nicht gezickt! Alles wunderbar, die schönsten Gegenden gesehen, die tollsten Wanderungen gemacht und das beste Essen gehabt.

PICT_20150907_120338  P1100568

P1100579 P1000803

IMG_20150909_140512 CameraZOOM-20150906195529078

Wir haben sehr erfolgreich die Pegida-Bewegung in Bielefeld wegdemonstriert.

IMG_20150921_185734

Wir feierten auf der großartigen Hochzeit von Sabine und Jan bis tief in die Nacht.

CameraZOOM-20150926184203018 FB_IMG_1443289444369

Oktober 2015 – Es wurde mal wieder Zeit für ein neues Smartphone. Ich bin jetzt mit dem OnePlus 2 unterwegs. Läuft.

CameraZOOM-20151008172307725

Ditta und ich haben eine kleine Reise in die Kindheit unternommen und besuchten den Tierpark in Ströhen. Die haben einen Tapir! Und Zwergotter! Und Pumas! Und wunderschöne Araberpferde.

IMG_20151011_155359 IMG_20151011_141615

IMG_20151011_154252 IMG_20151011_134709

Natürlich haben wir auch zünftig das Bielefelder Oktoberfest gefeiert.

FB_IMG_1445099316393

Im Oktober war auch das Konzert von Boysetsfire in der Skaterhalle in Münster. Ganz toll! Leider hab ich gar keine Bilder gemacht.

November 2015 – Wir waren wieder auf Ingress „Anomalie“, diesmal in Hamburg. Trotz typischem Wetter mit viel Nass von oben ein tolles Wochenende.

download_20151115_152641 IMG_20151116_120220

IMG_20151116_145242 IMG_20151116_144538

IMG_20151116_123328

Wir haben uns eine Kinopremiere angesehen – und ich bin sogar im Film drin! „Im Derby-Dreieck“

IMG-20151111-WA0001 IMG-20151111-WA0000

IMG-20160309-WA0001

Ich habe angefangen zu malen auszumalen. Gut für die Entspannung.

IMG_20151124_201719

Dezember 2015 – Und dann war da natürlich noch Weihnachten mit den Familien, ein Weihnachtsmarkt auf dem Balkon, „Drei-Nüsse-für-Aschenbrödel-Rudelgucken“ und gemütliches „SchleFaZ“en.

Im Freundeskreis gab es süßen mikro-kleinen Nachwuchs. ❤

Und Silvester wurde sich verkleidet und in der Stammkneipe gefeiert. Das Thema war „Märchen, Sagen und Legenden“. Mein Kostüm errät niemand. 😉

IMG_20151231_162553

Januar 2016 – Der gute Vorsatz (viel Bewegung!) wurde schon am 2. Januar mit einer Wanderung umgesetzt.

IMG-20160102-WA0007

Ich durfte mit dem kleinen Privatflieger mit zum Kundentermin nach Dänemark fliegen. Das war wirklich großartig!

IMG_20160120_074935

Am Ende des Monats war wieder Kohltour im Oldenburger Land. Ein herrlicher Spaß!

IMG-20160130-WA0007 IMG-20160130-WA0008

Februar 2016 – Karneval war früh und sehr fröhlich.

IMG_20160204_161136

Ein Rummelsnuff-Konzert zum 4. Geburtstag unserer Stammkneipe war das Highlight des Monats!

IMG_20160220_191515

IMG_20160220_213737 IMG_20160220_234450

März 2016 – Mit der Arminia versuchen wir wieder, nicht abzusteigen.

IMG-20160221-WA0003 IMG-20160302-WA0003

Die Backversuche (vor allem Käsekuchen) werden mehr und besser.

IMG_20160319_131558 IMG_20160319_142300 IMG_20160325_141911

Und wie seit Mai 2015 geplant, werden wir am 24.04. den Hermann mitwandern und trainieren sehr fleißig.

IMG-20160103-WA0002

Wenn man sich die Fotos der vergangenen Monate so anschaut, merkt man erstmal, wie schnell man manch Erlebtes wieder vergisst. Ich muss noch mehr Bilder machen und wieder mehr bloggen, damit ich das alles festhalten kann.

Es folgen im kommenden Monat April noch diverse Arminia Spiele, ein #BiBloStati, die Konfirmation meiner Nichte, ein paar Geburtstage, der Hermannslauf und die Hochzeit meines Cousins. Also eine Menge zu berichten.

Das Sterben der Helden.

Dieses Jahr ist nicht das Jahr meiner Helden…. Erst stirbt Leonard Nimoy, dann Pierre Brice und nun auch noch Christopher Lee. Mr. Spock, Winnetou, Dracula…

Um alle Filme aufzuzählen, in denen diese Leinwandhelden mitspielten, bräuchte ich wahrscheinlich Stunden. Jeder war für ein anderes Genre zuständig, jede Rolle passte wie maßgeschneidert.

Auch wenn sie alle schon ein gewisses Alter erreicht hatten, es tut weh und bedeutet für mich das Ende einer Ära. Ich werde sie fürchterlich vermissen, auch wenn man sie schon länger nicht mehr in aktuellen Filmen oder in der Öffentlichkeit sah.

Ich werde wohl sehr viele Filmwiederholungen schauen müssen in den nächsten Tagen.

2014 im Rückblick

 

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

WordPress hat für mich die Statistiken bemüht, aber es ist so viel mehr passiert dieses Jahr. Es war ein spannendes, anstrengendes und abwechslungsreiches Jahr.

– Arminia: Nach dem dramatischen Kampf um die Relegation und den depremierenden Abstieg habe ich Nägel mit Köpfen gemacht und bin nun Mitglied und Inhaber einer Dauerkarte. Und bis jetzt sieht es gut aus, dass wir bald wieder in der 2. Liga spielen.

– Katze(n): Im April zog Juri ein, im Dezember kam Xisco dazu. Es soll sich ja niemand langweilen hier.

xisco 1

– Auto: Luigi verkauft, Madame Eclair geholt. Im Frühling kann ich dann „oben ohne“ rumdüsen.

– Musik: Zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder auf einem Festival gewesen, dem Amphi in Köln. Toll! Und Anfang November durfte ich noch einmal Morrissey wiedersehen.

– Hochzeit: Endlich mal wieder eine Hochzeit! Der kleine Bruder vom Herrn D. ist nun unter der Haube.

– Urlaub: Einfach herrlich, dieser Wanderurlaub in Tirol. Der nächste in 2015 ist schon geplant.

– Dumm „gelaufen“: Knie im Urlaub verletzt, Fußgelenkkapsel gerissen im November. Ich werde halt älter.

– #BiBloStati: Fleißig gewesen und das Jahr durchgewandert von einer Kneipe in die nächste. Wir werden so weitermachen! Die Locations für Januar, Februar und August sind schon gesetzt.

– Sportlich: Eher weniger. Reden wir einfach nicht drüber.

Für 2015 mache ich mir besser keine Vorsätze. Klappt eh nie. Aber ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr, mögen eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen.