All Inclusive.

Bisher dachte ich immer, ich brauche sowas wie „Spotify“ nicht, weil ich bereits für 43 Tage Musik in meiner Cloud habe, die ich jederzeit und überall hören kann.
Doch jetzt hat auch Google mit dem Musik-Streaming-Dienst „All Inclusive“ nachgezogen. Bis Anfang Januar 2014 kann man einen kostenlosen Monat testen, dann kostet es 7,99 EUR im Monat. Falls man nicht zu den „Early Adoptern“ gehört, kostet es 9,99 EUR. Also ähnlich/genauso viel wie bei den Konkurrenten.
Kündigen kann man diesen Dienst mit einem einfach Klick auf die kleine Schaltfläche „Abbrechen“ im Play Store. Großartig. Dort steht auch, wann die nächste Rate fällig ist.
image

„Leider“ funktioniert der Dienst zur Zeit nur mit der Abbuchung über Kreditkarte (was anscheinend auch nur für deutsche User ein Problem ist…). Die Play-Store-Guthabenkarten sind dafür nicht gültig.

Nun ja, ich teste es jetzt. Und finde es bisher sehr gelungen. Ich höre mir Alben an, die ich zwar interessant finde, aber nicht unbedingt kaufen würde. Oder ich kann mich durch die Empfehlungen hören und Neues entdecken. Und trotz dieser Flatrate gehe ich davon aus, dass ich mir besonders gute Alben trotzdem kaufen werde.
Zur „Vorbereitung“ auf das Amphi-Festival im Sommer ist es bestimmt auch geeignet. Ich kann mich schon mal durch das gesamte Line-Up hören.

Advertisements

Ein Gedanke zu “All Inclusive.

  1. Dann möchte ich mal einen Kommentar dort hinterlassen, wo er auch hingehört 😉

    Da ich einen US-Account habe, konnte ich „All Access“ schon früher ausprobieren. Lief parallel zu Spotify , kann aber bei Google Music keinen wirklichen Mehrwert erkennen. Auf Spotify habe ich noch den Unlimited Tarif für 4,95, der die mobile Nutzung ausschließt (genau das, was ich nicht nutze). Zudem finde ich Spotify einfach aufgeräumter und mehr Social-Networking-Möglichkeiten (auch wenn das nur Spielerei ist). Und mit dem Webplayer haben sie auch eine große Lücke geschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s