Entspannt.

Es hat gedauert, aber ich bin in der Urlaubsentspannung angekommen.

Eine Woche schlechtes Wetter, in der ich allerhand Liegengebliebenes erledigen konnte.

Ein großartiges Wochenende auf dem Serengeti-Festival.

Und jetzt ein paar Tage mit herrlichem Sonnenschein im Garten unterm Kirschbaum.

Einfach nichts tun. Lesen, sonnen.
Eichhörnchen beobachten, Walderdbeeren finden.
Eine kleine Oase hinterm Haus.

Ich hatte ganz vergessen, wie sich Entspannung anfühlt.

20120724-144739.jpg

20120724-144801.jpg

20120724-144817.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s